Skip to main content

Was ist ein Staubsauger für Tierhaare?

Haustiere sind herrlich, für Erwachsene und besonders für Kinder, und das Zusammenleben mit tierischen Hausgenossen macht eigentlich rundherum Spaß – bis auf eines: richtig, die Tierhaare! Haustierhalter haben eigentlich immer mit ihnen zu kämpfen: Tierhaare, die vierbeinige Hausgenossen regelmäßig verlieren und die sich dann fast überall im Wohnbereich verteilen. Manchmal – wenn das Winterfell abgeworfen wird – fallen Hundehaare sogar verstärkt aus. Ohne einen speziellen Staubsauger für Tierhaare ist es fast unmöglich, diesem haarigen Problem den Garaus zu machen.

Um die Haare gründlich und effektiv zu beseitigen sind die Tierhaarstaubsauger der zahlreichen Hersteller untern anderem mit besonderen Bürsten ausgestattet. Das Besondere am Tierhaarstaubsauger sind zum einen Bürsten-Aufsätze, die so konzipiert sind, das sie Hunde- und Katzenhaare effektiv aus dem Teppichflor lösen können, damit sie danach auch alle im Saugbeutel oder Auffangbehälter landen. Außerdem sind Tierhaar Staubsauger mit zusätzlichen Hygienefiltern versehen.

Hilft ein Staubsauger bei Tierhaaren?

Wer einmal den Vergleich unternommen hat weiß, dass nur ein Tierhaare Staubsauger effektiv gegen Hunde- und Katzenhaare wirkt. Die Düsen und Bürsten-Aufsätze normaler Haushaltssauger stoßen rasch an ihre Grenzen, wenn es darum geht, mit Tierhaaren fertig zu werden. Auch mit großem Krafteinsatz und Zeitaufwand verbleiben mit einem normalen Staubsauger eigentlich immer Katzenhaare auf Sofa und Teppich. Staubsauger, die speziell für Tierhaushalte konzipiert wurden, sind zwar vom Preis her oft etwas teurer in der Anschaffung, überzeugen aber mit exzellenter Saugkraft und effizienter Reinigungsleistung. Besonders für Allergiker empfehlen sich Modelle, die mit Wasserfilter System arbeiten.

Wie funktioniert ein Staubsauger für Tierhaare?

Das Besondere an einem Staubsauger Tierhaar ist zunächst die wesentlich höheren Saugleistung, verglichen mit normalen Haushaltsstaubsaugern. Weiteres Merkmal sind die dazugehörigen Spezial-Düsen, die Hunde- und Katzenhaare aus jedem Teppichflor entfernen können. Auch schwer zugängliche Stellen werden mit Hilfe gegenläufig rotierender Bürstenköpfe erreicht. Viele Staubsauger für Hundehaare punkten darüber hinaus mit innovativen Filtersystemen und Spezialstaubbeuteln für Allergiker.

Kann ein Staubsauger für Tierhaare verstopfen?

Bei langhaarigen Katzen- und Hunderassen gibt es naturgemäß einfach mehr Haar aufzusaugen, und wenn ein solcher Hund dann auch noch gerade sein warmes Winterfell verliert, kann auch der stärkste Staubsauger Tierhaar einmal verstopfen. Vorbeugen lässt sich einem solchen Fall durch regelmäßige Wartung und Reinigung von Saugrohren, Düsen und Bürsten-Aufsätzen – zu besonders haarigen Zeiten eben auch einmal zwischendurch während des Saugvorgangs. Besonders die Turbo-Düsen können bei größeren Haarbüscheln eventuell verstopfen. Haarbüschel haben außerdem die Tendenz, im Saugrohr strecken zu bleiben und müssen dann vorsichtig entfernt werden. Bei einigen Geräten wie dem irobot roomba 615 ist passendes Reinigungswerkzeug im Lieferumfang enthalten.

iRobot Roomba 615

329,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen

Es gibt aber auch Spezialsauger zum Hunde- und Katzenhaare Entfernen, die gegen Verstopfen gesichert sind, wie der Dyson DC52 Animal Turbine. Dieser Bodenstaubsauger arbeitet mit der sogenannten Dyson-Cinetic-Technologie, mit deren Hilfe Schmutz und Staub beim Saugen getrennt werden. So kann es weder im Rohr noch im Inneren des Geräts zu Verstopfungen kommen. Auch ein Saugkraftverlust ist so praktisch unmöglich.

Dyson DC52 Animal Turbine

412,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen

Welcher Staubsauger für Katzenhaare? Welcher Staubsauger für Hundehaare?

Generell gilt, dass Staubsauger für Hundehaare ohne Beutel meist besser geeignet sind, der Haare im Haus Herr zu werden. Es muss ja besonders zur Fellwechsel Zeit recht oft gesaugt werden, und Hundebesitzer können eine Menge Nebenkosten sparen, wenn nicht regelmäßig neue Staubbeutel angeschafft werden müssen. Die häufige Entsorgung benutzter Beutel voll abgeworfenem Hundefell kann unter Umständen sogar die Kosten für die Abfalltonne in die Höhe treiben. Umweltfreundlicher und kostengünstiger sind da jedenfalls auswaschbare Auffangbehälter. Und wer ein wenig mehr investieren möchte, ist am besten beraten mit einem Staubsauger Hundehaare, der mit Wasserfilter-System arbeitet. Die meist höheren Anschaffungskosten eines beutellosen Wasserfilter-Staubsaugers lohnen sich auf lange Sicht auf jeden Fall. Ein sauberes Zuhause mit frischer Luft ist dies sicherlich wert.

Vor allem Tierliebhaber, die mehrere große Hunde besitzen, die viele Haare verlieren, schaffen sich am besten gleich einen Staubsauger für Hundehaare an, dessen Auffangbehälter ein möglichst großes Volumen aufweist. Auch zu Zeiten, in denen Hunde weniger Haare lassen, ist ein beutelloser Sauger hygienischer. Er wird nach jedem Einsatz geleert und gereinigt, so dass der typische, wenig angenehme Hundegeruch sich gar nicht erst in der Wohnung ausbreiten kann. Besonders bei nassem Wetter ist jeder Tierliebhaber froh, den muffigen Duft nach „nassem Hund“ so rasch wie möglich aus den eigenen vier Wänden zu verbannen.

Katzen entwickeln zwar nicht so einen intensiven Eigengeruch wie Hunde. Aber auch Mietze verliert ständig Haare, die sich an Kleidung, Polstermöbeln und Teppichen festsetzen. Und Katzenhaare sind besonders resistent gegen das Herauslösen aus hochflorigen Teppichen. Bei einem Staubsauger Tierhaare, der hauptsächlich zum Katzenhaare Entfernen eingesetzt wird, kommt es in erster Linie auf die richtige Tierhaarbürste an. Hochwertige Turbo- oder Elektro-Düsen schaffen es, auch die sich in Teppich und Polsterstoffen festhakenden Katzenhaare zu lösen und aufzusaugen.

Besonders wenn in einem Haushalt Menschen mit einer Allergie gegen Katzenhaare leben, ist es oft besser, einen Tierhaarstaubsauger mit Spezialbeutel zum Reinigen zu benutzen. So sind die Allergene im verschlossenen Beutel gefangen und man kommt nicht mehr damit in Berührung. Da es auch nicht – wie bei Hunden – eine besondere Belastung durch den Geruch von Katzenhaaren gibt, ist ein kräftiger Sauger mit Beutel speziell für Allergiker oft die bessere Wahl.

Gibt es leise Staubsauger für Tierhaare?

Heutzutage muss ein kraftvoller Sauger nicht mehr ohrenbetäubend laut sein. Viele Modelle kombinieren hervorragende Saugkraft mit wenig Dezibel und leisem Betrieb.

Dabei sind die Modelle, die mit Beutel arbeiten, im Schnitt meist sogar noch leiser als die Sauger ohne Sack. So punktet beispielsweise der Rowenta RO8366 EA Bodenstaubsauger Silence Force Multicyclonic Animal Care Pro mit extrem leisen 68 dB. Und der ergonomisch geformte AEG UltraSilencer Öko USGREEN+ Staubsauger mit Beutel bringt es sogar auf nur 61 dB – genau wie übrigens der kompakte kleine Staubsaugerroboter iRobot Roomba 615, ohne Beutel und im Akkubetrieb.

AEG UltraSilencer Öko USGREEN+

139,61 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
iRobot Roomba 615

329,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen

Der saugstarke Thomas Pet and Family Aqua+ Staub- und Waschsauger oder auch der Thomas Anti Allergy Staubsauger mit Wasserfilterung laufen ohne Beutel, sind auch angenehm leise und entwickeln einen maximalen Schalldruckpegel von lediglich 72 dB. Und der beutellose AEG Performer Cyclonic ASPC7120 ist mit 74 dB ebenfalls schön leise.

AEG Performer Cyclonic ASPC7120

444,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen

Ab welchem Pegel das menschliche Ohr ein Geräusch als anstrengend oder unangenehm empfindet, ist abhängig von Geräusch-Art und –Quelle. Geräusche ab 120 dB oder 140 dB werden aber gemeinhin als unangenehm oder schmerzhaft empfunden.

Was ist besser? Tierhaarstaubsauger mit Beutel oder ohne Beutel?

Wer sich einen speziellen Staubsauger Hundehaare anschaffen möchte, hat die Wahl zwischen Modellen mit und ohne Staubsauger-Beutel. Beide Arten haben ihre Vor- und Nachteile – und daher ist pro oder contra Beutel immer auch eine ganz individuelle Geschmacks-Entscheidung. Nicht jeder möchte die aufgesaugten Tierhaare hinterher in Augenschein nehmen oder mit ihnen in Berührung kommen – was sich beim Ausleeren der beutellosen Auffangbehälter schlecht vermeiden lässt. Nicht nur Allergiker ziehen daher häufig Staubsauger Tierhaare mit Beutel vor.

Modelle mit Beutel, die speziell gegen Tierhaare vorgesehen sind, haben darüber hinaus auch noch einen Staubbeutelverschluss, mit dem die Haare unter Verschluss gehalten werden, damit beim Herausnehmen nichts herausfällt und Geruchsbelästigungen möglichst ausgeschlossen werden.

Staubsauger Tierhaare ohne Staubbeutel verursachen weniger Folgekosten, weil natürlich keine Ersatzbeutel angeschafft werden müssen. Ob die Umwelt nun durch Beutel plus Inhalt mehr belastet wird als durch den Wasserverbrauch sowie das Wegspülen der Katzenhaare im Abwasser beim Saugen ohne Sack sei dahingestellt, aber kostengünstiger ist ein beutelloser Sauger in jedem Fall. Auch was die Performance und die Effizienz beim Hundehaare Entfernen angeht, haben die Sauger ohne Beutel die Nase leicht vorn. Sie punkten nicht nur mit dem höheren Saugvolumen der Auffangbehälter, sondern wirken auch besser gegen lästige Gerüche, da sie nach jedem Saugvorgang geleert werden.

Beste Resultate erzielen beim Staubsauger Tierhaar ohne Beutel übrigens das Saugen mit einem sogenannten Wasserfilter-System. Der Auffangbehälter ist hier meist mit etwa einem Liter Wasser gefüllt, dort hinein werden dann Tierhaare, Federn und Schmutz erfolgreich eingesaugt. Als Zusatzplus werden gleichzeitig auch Staub, Milben und andere Mikropartikel in der Flüssigkeit gebunden und die Raumluft wird von lästigen Gerüchen befreit. Über das gesunde Raumklima freuen sich besonders Allergiker, für die das Prinzip ursprünglich konzipiert worden war. Heutzutage werden Wasserfilter-Sauger in jedem Haushalt gerne verwendet und sind besonders für Hunde- und Katzenbesitzer eine tolle Alternative zum Trockensauger.

Zyklon-Technik

Staubsauger ohne Saugbeutel arbeiten mithilfe der sogenannten Zyklon-Technik. Dabei werden die aufgesaugten Schmutzpartikel durch eine Wirbelströmung und so entstehende Fliehkräfte an den Rand des Auffangbehälters gedrückt. Entlang der Außenflächen bewegt sich der Staub nach unten und die Luft in der Mitte des Auffangbehälters ist sauber. Die Luft wird wieder abgesaugt und gelangt durch einen Filter nach außen.

Einfach oder Multizyklon-Technik bei beutellosen Saugern mit und ohne Wasserfilter

Die oben beschriebene Saugtechnik mit einem Zyklon entsteht der Luftwirbel, indem der angesaugte Luftstrom seitlich in einen wie ein Konus geformter Auffangbehälter hineinströmt. Der runde Behälter ist also oben breiter als unten. Die nach außen gedrückten Staubpartikel werden unten in einem entsprechenden Behälter aufgefangen. Ein Sauger ohne Wasserfilter-Technik ist etwas schwieriger und unter mehr Staubentwicklung zu entleeren. Staubsauger mit Wasserfilter können hingegen ohne Staubwolke bequem ausgeschüttet werden.

Das Prinzip der Multizyklon Sauger geht noch einen Schritt weiter: wurden in der angesaugten Luft per Wirbel die groben Schmutzpartikel abgesondert, wird die Luft in einem zweiten Reinigungsvorgang durch viele kleine Zyklone weitergeleitet. Dadurch werden noch einmal kleinste Schmutzteilchen abgespalten. Dies wird dadurch erreicht, dass die Luft in den kleinen Zyklonen mit einer höheren Geschwindigkeit rotiert und selbst kleinste Partikel dadurch nach außen gedrückt und gefiltert werden.

Welche Leistung hat ein Tierhaar-Staubsauger?

Um mit den widerspenstigen Tierhaaren fertig zu werden, muss natürlich vor allem die Saugleistung des Tierhaar Saugers stimmen. Den meisten Menschen fällt auf der Suche nach der Leistung als erstes die Watt Zahl des Staubsaugers ins Auge.

Aber der Einfluss der Watt-Angabe auf die Saugleistung wird gewaltig überschätzt. Andere Faktoren sind mindestens genauso wesentlich für die Saugkraft eines Tierhaarstaubsaugers – die gesamte Gerätekonstruktion ist entscheidend. Außer dem Motor sind insbesondere Saug-Düsen, Gebläse, Schlauch und Rohr wichtige Elemente.

Im Übrigen ist gemäß EU-Richtlinien bereits im September 2014 eine Drosselung auf maximal 1600 Watt in Kraft getreten. Und bis 2017 werden nur noch Sauger bis maximal 900 Watt im Handel sein. Auf dem gleichzeitig eingeführten EU-Energielabel für Staubsauger sind neben der Energieeffizienzklasse (besonders stromsparende Staubsauger für Tierhaare sind dort mit einem grünen A gekennzeichnet) auch Lautstärke, Staubemissionsklasse und Staubaufnahme angegeben.

Um zu beurteilen, welcher Tierhaar-Staubsauger die bessere Leistung mitbringt, spielen Angaben zu Motor, eingebauter Technik und Düsen-Leistung eine wichtige Rolle. Die Anzahl der Filterstufen ist ebenfalls entscheidend, Reinigungsklasse und Energie-Label helfen bei der Auswahl. Die beste Saugleistung ist mit diesen Komponenten zu erwarten:

Motor – Sollte mit Kompressoren oder Zentrifugalkraft arbeiten

Saugrohr und Düsen – Welcher Anteil Motorleistung kommt vorne an der Düse an? Bei beutellosen Staubsaugern die Angaben über die Leistung an der Düse beachten

Filterstufen – Wie viele Filterstufen gibt es? Besonders leistungsstark sind bei den beutellosen Staubsaugern die Multi-Zyklon Sauger

Der Thomas Pet and Family Aqua+ Staub- und Waschsauger bietet eine 3-stufig einstellbare Saugleistung mit Touch-Tronic bei maximal erlaubtem Watt-Wert. Mit seiner Saugleistung werden nicht nur Staub, Tierhaare und sogar Pollen und Milben entfernt, sondern auch problemlos Flecken aus Teppichen und Polstermöbeln beseitigt.

Thomas Pet and Family Aqua+ Staub- und Waschsauger

224,74 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen

Für welche Böden ist ein Tierhaar-Staubsauger geeignet?

Praktisch an einem Staubsauger Hundehaare ist neben der Tierhaar Beseitigung sein vielseitiger Einsetzbereich. Denn natürlich kann jeder Staubsauger für Tierhaare parallel auch als normaler Staubsauger für den gesamten Haushalt benutzt werden. Mit der Tierhaarbürste wird extra gegen haarige Teppiche und Teppichböden vorgegangen; mit den anderen Aufsätzen kann gleichermaßen effektiv der nicht von Haustieren stammende Schmutz und Staub aufgesaugt werden. Auch auf allen Hartböden lassen sich Tierhaare Staubsauger wunderbar einsetzen und punkten mit schönen Saugergebnissen. Für den vielseitigen Gebrauch sind neben Turbo-Bürste oder elektrisch betriebener Tierhaarbürste für den Teppichbetrieb meist auch Parkettdüsen für glatte Bodenbeläge im Lieferumfang enthalten, außerdem Fugendüsen, Möbelbürsten und weitere Aufsätze.

Dadurch, dass das Aufsaugen von Tierhaaren diffiziler ist als das Beseitigen normalen Hausstaubs, kann auf ganzer Linie von der optimierten Saugleistung profitiert werden. Bei einem Spezialsauger zum Hundehaare Entfernen wird durch hohe Gerätedichtigkeit und optimierte Luftführung ein möglichst geringer Saugkraftverlust angestrebt; somit ist die Saugleistung eigentlich immer besser als bei herkömmlichen Haushaltssaugern.

Tipp: Immer auf die Reinigungsklassen achten!

Wer ganz genau wissen möchte, welche Saugkraft ein Tierhaare Staubsauger auf welchen Böden entwickelt, sollte sich an den Reinigungsklassen orientieren. Der Hersteller vermerkt bei jedem Gerät Hartbodenreinigungsklasse und Teppichreinigungsklasse, und zwar benotet von A bis G. Bei vornehmlich glatten harten Böden wie Parkett, Laminat oder Fliesen wird eine gute Hartbodenreinigungsklasse gewählt; gibt es viele Teppiche, sollte der Staubsauger Tierhaar auf jeden Fall eine gute Note bei der Teppichreinigungsklasse zeigen.

Welche Energieeffizienzklasse erfüllt ein Staubsauger für Tierhaare?

Im Vergleich zu normalen Saugern und anderen Elektrogeräten fällt auf, dass viele Tierhaare Staubsauger auch tiefere Energieklassen wie B, C oder D aufweisen. Und auch wenn viele namhafte Hersteller von Tierhaar Staubsaugern heute auch Modelle mit Energieklasse A im Angebot haben, lohnt es sich manchmal, Vor- und Nachteile abzuwägen. Geräte mit hervorragender Performance in Saugkraft und Staubemission sind nicht immer die wirtschaftlichsten im Stromverbrauch. Dafür werden besonders bei den beutellosen Modellen und durch auswaschbare Hygienefilter Folgekosten und Umweltbelastung klein gehalten. Und da Tierhaare Entfernen nun mal zu den schwierigsten Aufgaben für einen Staubsauger gehört, geht damit eben auch ein etwas höherer Stromverbrauch einher.

Auch der Bosch BSGL5ZOO2 Bodenstaubsauger Zoo’o Pro Animal EEK hat „nur“ Energieklasse C, reinigt dafür aber extrem gründlich und saugt alle Tierhaare dank Air Turbo System zuverlässig in seinen Beutel. Die leistungsstarken Teppich- und Polsterdüsen speziell für Tierhaare und die Hartbodendüse für Fliesen, Parkett und Laminat sorgen überall im Wohnbereich für Sauberkeit. Der Anschaffungspreis ist erfreulich günstig, und durch den waschbarer Hygienefilter werden Folgekosten eingespart. Auch wenn hier die Energieeffizienz nicht bei A liegt: die Staubemissionsklasse lautet ganz klar A.

Bosch BSGL5ZOO2 Bodenstaubsauger Zoo’o Pro Animal

205,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen

Staubsauger Pionier Dyson hat mit dem DC52 Animal Turbine Staubsauger ein Gerät auf den Markt gebracht, das mit Energieeffizienzklasse D und einer Leistung von 1300 Watt einen durchschnittlichen Energieverbrauch von 45 Kilowattstunden im Jahr bedingt. Dafür ist der Dyson leise, konstant saugstark, sehr bedienerfreundlich und punktet mit Staubemissionsklasse A. Und vor allem: mit dem Sauger lassen sich tatsächlich die lästigen Hunde- und Katzenhaare entfernen.

Dyson DC52 Animal Turbine

412,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen

Der beliebte Tierhaarstaubsauger Miele Complete C3 Cat und Dog PowerLine Bodenstaubsauger hat ebenfalls Energieeffizienzklasse D, ist aber ein zuverlässiger Partner beim Tierhaare Entfernen. Mit einem riesigen Aktionsradius ist der Miele Cat und Dog die Geheimwaffe gegen Hundehaare im Haus. Mit seiner hohen Saugleistung von 1200 Watt und einer kraftvoll arbeitenden Turbobürste ist Katzenhaare Entfernen ein Kinderspiel.

Miele Complete C3 Cat und Dog PowerLine

232,96 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen

Es gibt auch andere Beispiele, wie Rowenta RO8366 EA Bodenstaubsauger Silence Force Multicyclonic Animal Care Pro oder der beutellose Philips PowerProUltimate Animal, die mit Energieeffiziensklasse A etwas teurer in der Anschaffung sind. Langfristig wird dafür aber Strom gespart. Auch der Bosch BGS6ALL Bodenstaubsauger Roxx’x mit XXL-Polsterdüse punktet mit Energieklasse A, und spart zusätzlich dank Lifetime-Materialien auch noch Folgekosten für Beutel und Filter. Und richtig günstig in der Anschaffung ist der AEG Performer Cyclonic ASPC7120, ebenfalls mit Energieeffizienzklasse A.

AEG Performer Cyclonic ASPC7120

444,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Bosch BGS6ALL Roxx’x

330,01 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Philips PowerProUltimate Animal FC9922/09

296,80 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen

Was unterscheidet ein normalen Staubsauger von einem Tierhaar-Staubsauger?

Das wichtigste Merkmal bei einem Tierhaare Staubsauger ist seine speziell auf die Beseitigung von Tierhaaren zugeschnittene Staubsauger-Düse. Besonders bei hochwertigen Tierhaarsaugern handelt es sich dabei um eine leistungsstarke elektrisch angetriebene Bürstenwalzdüse, die Katzenhaaren im Teppich keine Chance lässt. Auch Turbodüsen, die durch den Luft sog des Saugvorgangs angetrieben werden, finden sich bei einigen Modellen. Tierhaarstaubsauger mit Wasserfilter wie Thomas Perfect Air Animal Pure binden neben Schmutz und Tierhaaren auch gleich noch Mikropartikel, Pollen und Gerüche.

Gezielt für Haustierbesitzer entwickelt und empfohlen, gibt es Tierhaar Staubsauger von vielen bekannten Markenherstellern wie Dyson, Siemens, Bosch, Dirt Devil oder Thomas. Bezeichnungen wie „Pet“, „Cat „ Dog“ oder „Animal Pro“ verraten gleich in der Modellbezeichnung den Anwendungsbereich.

Tierhaar-Sauger zeichnen sich darüber hinaus meist durch eine reichhaltiges Sortiment an Spezial-Zubehör für den Einsatz gegen Tierhaare und –Gerüche aus: es gibt Tierhaar-Spezialdüsen für Teppich- und Hartfußboden, besondere Polsterdüsen, waschbare Hygiene-Filter und Mikro-Abluftfilter. Besonders hochwertig sind abwaschbare HEPA-Filter, das steht für „High Efficiency Particulate Air“. Modelle, die mit einem solchen Filter ausgestattet sind, schaffen auch mikroskopisch kleine Partikel und Gerüche aus der Raumluft.

Gibt es Staubsauger-Roboter für Tierhaare?

Wem der Alltag wenig Zeit für gründliches Staub Saugen lässt oder wer einfach gerne Zeit spart, ist oft mit einem Saugroboter am besten bedient. Und wie wunderbar und praktisch, dass sich spezielle Saugroboter auch zum Absaugen von Tierhaaren einsetzen lassen.

Der iRobot Roomba 615 ist eine solcher Saugroboter im Akkubetrieb, der mit seinen gegenläufig rotierenden Saugbürsten und einem kraftvollen Motor alle Tierhaare effizient entfernt. Ob an schwer erreichbaren Stellen wie unter Bett oder Couch oder auf verschiedenen Bodenbelägen – der Tierhaar Saugroboter sammelt zuverlässig Staub, Pollen und Fellhaare in seinem beutellosen Auffangbehälter.

iRobot Roomba 615

329,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen

Eigenständig erkennen Saugroboter Hindernisse wie Möbel oder Treppenstufen, navigiert selbständig und steuert von allein die Ladestation an, sollte der Akku nicht mehr voll sein. Und das Saugen geht auch noch richtig schnell und leise: eine 90 Quadratmeter große Fläche ist in maximal eineinhalb Stunden gesäubert. Auch andere Staubsauger Roboter können natürlich ganz eigenständig, schnell und leise, dabei dennoch gründlich eine wesentliche Rolle beim Hundehaare Entfernen spielen.

Gibt es Staubsaugeraufsätze gegen Tierhaare?

Im Handel gibt es auch für jeden normalen Haushaltsstaubsauger besondere Aufsätze, mit denen sich Tierhaare effeltiv entfernen lassen. Wer sich erst kürzlich einen neuen Staubsauger zugelegt hat (und erst danach „auf den Hund gekommen“ ist), wird sich nicht gleich einen zusätzlichen Staubsauger Tierhaare anschaffen wollen. Hier gibt es als Alternative die Möglichkeit, sich spezielle Staubsauger-Aufsätze gegen Tierhaare zu besorgen.

Turbo-Bürsten, die mit dem Luftstrom des Saugvorgangs arbeiten, sind leicht passend zu finden, und die Bauart der Bürstenwalze ermöglicht so Tierhaare Entfernen auch mit dem normalen Staubsauger. Häufig ist im Lieferumfang ein Universal-Adapter enthalten, mit dem die Spezial-Aufsätze für Katzen- und Hundehaare auf jedes handelsübliche Staubsauger Modell passen.